Kanzlei für Pferderecht
Kanzlei für Pferderecht Ihre Kanzlei für Pferdekaufrecht & Pferderecht - bundesweit Ackenheil Anwaltskanzlei

Als Kanzlei für Pferderecht ist die Ackenheil Anwaltskanzlei für Pferderecht eine der führenden Kanzleien für Pferderecht / Hunderecht & Tierrecht in Deutschland. Fundierte Kenntnisse der aktuellen Rechtslage im Pferdekaufrecht sowie die kontinuierlichen Weiterbildung im Bereichen der Hippologie & Tiermedizin begründen die erfolgreiche Rechtsberatung der Ackenheil Anwaltskanzlei für Pferderecht.
Ein breitgefächertes Netzwerk an Pferdegutachtern, Tierärzten und Spezialisten der Pferdehaltung, Pferdegesundheit, Pferdesport und Pferdezucht runden die spezialisierte Rechtsberatung der Kanzlei für Pferderecht ab.

Gerne beraten und vertreten Sie unsere Anwälte für Pferderecht bundesweit.
Ihre Kanzlei für Pferderecht & Pferdekauf - bundesweite Rechtsberatung
unter:
www.kanzlei-pferderecht.de

Kanzlei für Pferderecht | Ackenheil Anwaltskanzlei Ihre Kanzlei für Pferderecht & Pferdekaufrecht - bundesweite Rechtsberatung rund um Pferd & Reiter


Kanzlei für Pferderecht | Pferdekauf und Pferdeverkauf

• Erstellung und Prüfung von Kaufverträgen:
Pferdekauf von Privat an Privat
Pferdeverkauf Pferdezüchter an Privat
Pferdeverkauf Pferdehändler an Privat
Pferdekauf unter Unternehmern (Pferdezüchter)
• Rücktritt vom Pferdekauf / Rückabwicklung Erstattung des Kaufpreises des Pferdes und Rückgabe des Pferdes an den Pferdeverkäufer
• Minderung des Kaufpreises des Pferdes
• Nachbesserung wenn das Pferd Mängel zeigt (Erkrankung, Eigenschaften wie z.B. Rittigkeit eines Pferdes, bockendes Pferd)
• Nachbesserung wenn das Pferd Mängel zeigt (Erkrankung, Eigenschaften wie z.B. Rittigkeit eines Pferdes, bockendes Pferd) Beschaffenheit und zugesicherte Eigenschaften des Pferdes ( als Springpferd, Dressurpferd geeignet oder ein Beistellpferd )
• Wann muss der Pferdeverkäufer für die Kosten des Tierarztes aufkommen?
• Haftet der Verkäufer eines Pferdes für Erkrankungen (Erberkrankungen)?


Kanzlei für Pferderecht | Pferdekauf

• Erstellung Pferdekaufvertrag und Überprüfung von Pferdekaufvertrag
• Vertragsstrafe Pferdekaufvertrag
• Vorkaufsrecht im Pferdekaufvertrag
• Pferdekauf (Gewährleistung, Minderung des Kaufpreis des Pferdes, Rücktritt vom Pferdekaufvertrag, Schadensersatz z.B. Unterstellkosten des Pferdes, Kosten der Tierarztbehandlungen, Hufschmied, Pferdetrainer Bereiter und mehr)
• Schadensersatz Pferdekauf (Das gekaufte Pferd muss tierärztlich behandelt / operiert werden.)
• Sportpferd (Das gekaufte Sportpferd kann z.B. wegen einer Erkrankung nicht an Turnieren teilnehmen.)
• Rückgabe des Pferdes / Pferdetausch
• Pferdekauf auf Probe
• Mängelhaftung Pferdekaufvertrag: Pferd ist unberitten, Pferd ist nicht reitbar, Pferd ist krank (Pferd lahmt)
• Zugesicherte Eigenschaften des Pferdes beim Pferdekauf:
Das gekaufte Pferd entspricht nicht dem beim Kaufabschluss zugesicherten Eigenschaften
(Anfängerpferd, mangelnder Ausbildungsgrad, Sportpferd oder doch nur ein Beistellpferd?
• Ankaufsuntersuchung Pferdekauf: Wer stellt, bezahlt die Ankaufsuntersuchung? Pferdekäufer? Pferdeverkäufer?
• Wer haftet für eine fehlerhafte Ankaufsuntersuchung?
• Pferdeverkauf von Pferdezüchter als Unternehmer an Privat
• Wann gilt ein Pferdeverkäufer, Pferdezüchter als Unternehmer?
• Wann gilt ein Pferdezüchter als Hobbyzüchter? Stichwort: gewerblicher Züchter, gewerbsmässige Pferdezucht

URTEILE PFERDERECHT




Kanzlei für Pferderecht | Haftungsrecht

• Pferd verursacht Unfall (Tierhalterhaftung)
• Reitunfälle, Pferdesturz
• Weideunfall: Ihr Pferd bricht von der Weide aus
• Fehlerhafte Vergesellschaftung: Ihr Pferd verletzt ein anderes Pferd
• Wann haftet der Hufschmied?
• Wann haftet der Pferdepensionsbetreiber?
• Pferd scheut und tritt eine Person ( Schmerzensgeld, Mithaftung des Geschädigten )
• Pferdetritt
• Vergesellschaftung Pferde: Wer haftet wenn sich Pferde bei der Vergesellschaftung verletzen?
• Tierhüterhaftung
• Schadensersatzansprüche aus der Pferdehalterhaftung
• Tierarztrecht, Haftung des Tierarztes, (fehlerhafte Ankaufsuntersuchung)
• Wer haftet wenn das Pferd den Tierarzt verletzt?
• Unfallrecht (Weideunfall, Pferdetritt, Sachschaden, Personenschaden | Pferd ist ausgebrochen und verursacht Verkehrsunfall)
• Was muss man rechtlich bei der Pferdehaltung beachten?
• Was muss man z.B. beim Ausritt mit dem Pferd beachten?
• Wer haftet für einen Reitunfall?
• Durchsetzung von Regulierungsansprüchen gegenüber Tierversicherungen ( Pferdehaftpflichtversicherung usw.)



URTEILE PFERDERECHT


Kanzlei für Pferderecht | Verträge

• Pferdekaufvertrag (Erstellung Pferdekaufvertrag / Prüfung Pferdekaufvertrag)
• Pferdeeinstellvertrag
• Pferdepensionsvertrag
• Reitbeteiligungsvertrag
• Deckvertrag
• Stuten Leasingvertrag / Stuten Pachtvertrag


URTEILE PFERDERECHT



Kanzlei für Tierrecht | Tierarztrecht | Haftungsrecht

• tierärztliche Falschbehandlung / Behandlungsfehler des Tierarztes
• fehlerhafte Ankaufsuntersuchung
• Tierarzt stellt falsche Diagnose
• Tierarzt übersieht Erkrankung
• Tierarzt erstellt ein fehlerhaftes Gutachten
• Tierarzt gibt Behandlungsunterlagen des Pferdes nicht an Pferdebesitzer heraus
• Tierarzt klärt nicht umfassend über die Behandlungsmethode auf
• Tierarzt behandelt Pferd nach veralteter Methode
• Tierarzt behält das Pferd



URTEILE TIERARZTHAFTUNG


Kanzlei für Pferderecht | Zuchtrecht

• Deckvertrag
• Zuchtverein (Zuchtsperre usw.)
• Vereins-und Verbandsrecht
• Zuchtrecht, (Pferdezucht, Equidenpass, Transponder oder Schenkelbrand?)
• Zurückbehaltungsrecht am Pferdepass
• Verbandsrecht
• Schiedsrecht

URTEILE ZUCHTRECHT


Kanzlei für Pferderecht | Vereinsrecht / Reitverein

  • Erstellung Vereinssatzungen, Vereinsordnungen, Verträgen (Erstellung und Überprüfung )
  • Eintragungsverfahren beim Registergericht
  • rechtliche Beratung Gründung eines Vereins
  • Wann ist ein Tierschutzverein gemeinnützig? (Steuerbefreiung Verein)
  • rechtliche Beratung Vereinsorganen und einzelnen Mitgliedern (Haftungsfragen etc.)
  • Vereinsrecht , Rechtsberatung Reitvereine, Rechtsberatung Gnadenhof
  • Satzungsrecht von Vereinen
  • Vertretung vor Schiedsgerichten
  • gerichtliche Vertretung
  • Seminarveranstaltungen Vereine und deren Vereinsmitgliedern (Rechtsseminare, Vorträge, Workshop)


URTEILE VEREINSRECHT / VERBANDSRECHT


Kanzlei für Pferderecht | Pferdehaltung und die Nachbarn

• Die Nachbar fühlen sich durch die Pferdehaltung gestört
• Reiterhof in der Nachbarschaft
• Pferdehaltung in der Nachbarschaft
• Darf man Pferde im reinen Wohngebiet halten?
• Genehmigungen für die Pferdehaltung
• behördliche Auflagen zur Pferdehaltung
• Pferdehaltung gemäß dem Tierschutzgesetz (Leitlinien der Pferdehaltung)


Kanzlei für Pferderecht | Trennung / Scheidung

• Streit ums das Pferd. Wer bekommt das Pferd im Falle einer Trennung?
• Gibt es ein Umgangsrecht oder sogar Unterhalt für das Pferd?


Kanzlei für Pferderecht - Ihre Kanzlei für Pferdekaufrecht & Pferderecht - bundesweit

Sie haben Fragen zu dem Leistungskatalog der Kanzlei für Pferderecht Ackenheil Anwaltskanzlei?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
Telefon unter: 06136-762833 oder auch gerne per Mail.


Interessante aktuelle Urteile und News unter Pferderecht Blog: Kanzlei für Pferderecht

Weiter Rechtstipp Videos zum Pferderecht finden Sie unter: Pferderecht Kanal

Anwalt Pferderecht Hunderecht Tierrechtskanzlei Ackenheil bundesweit
Pferderecht, Kanzlei für Pferderecht, Recht,Kanzlei für Pferderecht München,, Kanzlei für Pferderecht in Wiesbaden, Kanzlei für Pferderecht in Frankfurt, Kanzlei für Pferderecht in Düsseldorf, Kanzlei für Pferderecht in Verden, Kanzlei für Pferderecht in Hannover, Kanzlei für Pferderecht in Berlin, Kanzlei für Pferderecht in Stuttgart, Ihre Kanzlei für Pferderecht Ackenheil - bundesweite Rechtsberatung in Pferderecht
Protected by Copyscape Unique Content Validation